Tag: Citytrip

Nord.See.

Ausschlafen. Duschen. Frühstücken. Spazieren. Krabbenbrötchen. Sauna. Duschen. Dinner. Ausschlafen. Duschen. Frühstücken. Spazieren. Krabbenbrötchen. Sauna. Duschen. Dinner. Ausschlafen. Duschen. Frühstücken. Spazieren. Krabbenbrötchen. Sauna. Duschen. Dinner.

London, my Love

Vor ein paar Jahren hatte ich vier Wochen Zeit, bevor mein Studium startete. Diese Zeit wollte ich für einen Auslandsaufenthalt nutzen. Vor meinem inneren Auge lag ich direkt am Strand „somewhere in Australia“, schlürfte einen leckeren Cocktail mit Schirmchen und kraulte mit der anderen Hand ein kleines Koalababy. Aber: Vier Wochen erschienen mir damals für Australien zu kurz. Heute würde ich sogar für eine Woche fliegen.

Damit stand fest: Ich bleibe in Europa. Groß, international, aufregend, sollte mein Ziel sein. Kunst und Kultur, Shoppingangebote und Natur bieten – und englischsprachig sein. Schnell war klar, es geht nach London. Und es war Liebe auf den ersten Blick. An alle, die noch nie in London waren: Do it! Und alle anderen, wissen wovon ich rede…

Mein letzter Besuch ist genau ein Jahr her, es wird also wieder Zeit für einen Ausflug nach London Town.